Karisma Biorestitutive Softfiller

Karisma ist ein Biostimulator und Softfiller, der im Vergleich zu HA-Fillern und Kollagenfillern eine bessere Leistung bietet.  Es kombiniert Elemente aus beiden zusammen mit anderen Inhaltsstoffen in einer einzigartigen Formulierung, die mehrere Vorteile für die Hautverjüngung bietet.

    Karisma ist:

    • Natürlich - enthält nur natürliche Inhaltsstoffe, ohne chemische cross-linking agents
    • Biokompatibel - 100% bioverfügbar und mobilisiert die Haut zur Bioregeneration
    • Sicher - löst keine allergischen Reaktionen aus.

     Karisma enthält:

    • Kollagen Typ I α1 Polypeptidkette - Das im Karisma-Präparat enthaltene Kollagen wird mit Hilfe einer innovativen Technologie unter Verwendung von Seidenfäden gewonnen. Im Gegensatz zu anderen Produkten ist das verwendete Kollagen trotz seiner vollen Gewebeverträglichkeit mit menschlichem Kollagen nicht tierischen Ursprungs. Dank der NEOSILK-Technologie wird die Produktion von Prokollagen C-Peptid Typ I in den Fibroblasten erhöht. Diese Art von Peptid erleichtert die Umhüllung der Prokollagenmoleküle in eine Dreifachhelix (Superhelis) im endoplasmatischen Retikulum.
    • CMC - Carboxymethylcellulose - Sie hat Anti-Aging-Eigenschaften, reduziert die Aktivität freier Sauerstoffradikale und der endogenen Hyaluronidase. Sie hat eine schützende Wirkung gegen Hyaluronsäure.
    • HA - Hyaluronsäure mit hohem Molekulargewicht (1200-1500 kDa) - Sie hat einen sofortigen Nachbehandlungseffekt und verbessert die Qualität der extrazellulären Matrix, fördert die Migration von Fibroblasten.

    Wie unterscheidet sich Karisma von herkömmlichen Fillern?

    Einfach ausgedrückt: Karisma stimuliert die Kollagenproduktion und füllt gleichzeitig das Hautvolumen wieder auf.  Karisma fördert die Regenerationsfähigkeit des Körpers, die Bildung von Kollagen- und Elastinfasern, die für die Elastizität und Qualität der Haut von entscheidender Bedeutung sind. Gleichzeitig bietet es alle feuchtigkeitsspendenden und auffüllenden Eigenschaften von Hyaluronsäure mit hohem Molekulargewicht.

    Die Wirkungen der Anwendung von Karisma sind:

    • Verjüngung der Haut von Gesicht, Mund, Hals, Dekolleté und Händen
    • Verbesserung der Gesichtskonturen, ein sanfter Lifting-Effekt
    • Reduktion von Fältchen
    • Reduktion von Narben und Dehnungsstreifen
    • Verbesserung der Qualität und Dichte der Haut

    Anwendung von Karisma:

    • Das Karisma-Protokoll basiert auf der Durchführung von 2 Behandlungen im Abstand von 1 Monat. Je nach Alter, Lebensstil und Hautqualität hält die Wirkung der Behandlung zwischen 6 und 12 Monaten an. Es lohnt sich, nach 4 Monaten eine Auffrischungsbehandlung durchzuführen.
    • Je nach Indikation wird Karisma mittels Mesotherapie oder linearer retrograder Technik unter Verwendung einer Nadel oder Kanüle verabreicht. Das Verfahren erfordert keine Anästhesie oder Rekonvaleszenz.

    Die Packung enthält 1 vorgefüllte Spritze mit einem Fassungsvermögen von 2 ml und kostet 170 chf.