Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Swiss Medical Supply

Geltungsbereich und Änderungen
Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (im Folgenden »AGB«) gelten für sämtliche Angebote der Swiss Medical Supply, Wellenberg 1a, 8634 Hombrechtikon (im Folgenden »SMS«) und für sämtliche Verträge von SMS mit ihren Kunden (im Folgenden »Kunden«). Massgeblich ist jeweils die zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses gültige Fassung. Soweit Verträge oder Angebote von SMS schriftliche Bestimmungen enthalten, die von diesen AGB abweichen, gehen die individuell angebotenen oder vereinbarten Vertragsbestimmungen diesen AGB vor. Entgegenstehende allgemeine Geschäftsbedingungen des Kunden werden hiermit wegbedungen, es sei denn, diese werden von SMS ausdrücklich schriftlich anerkannt. SMS ist jederzeit berechtigt, diese AGB zu ändern oder zu ergänzen. Wesentliche Änderungen werden dem Kunden in geeigneter Form mitgeteilt.

Registrierung
Um Bestellungen vornehmen zu können, benötigen die Kunden ein Benutzer-Konto und müssen sich vor jeder Bestellung anhand des Benutzernamens und des persönlichen Passworts identifizieren. Als Kunden sind ausschliesslich Ärzte zugelassen. Der Nachweis über die Zulassung als Arzt ist einzureichen. Als Nachweise sind die GLN- und die EAN-Nummer zugelassen. Sofern ein Kunde noch kein Benutzer-Konto hat, wird er bei der ersten Bestellung aufgefordert, sich unter Angabe seiner Daten zu registrieren. Der Kunde trägt die alleinige Verantwortung für Korrektheit und Aktualität seiner Daten. Er hat die Zugangsdaten ausserdem vertraulich zu behandeln und alles vorzukehren, um den Zugriff Dritter auf das Benutzer-Konto zu verhindern. Sämtliche über ein Benutzer-Konto getätigten Bestellungen werden dem jeweiligen Inhaber des Benutzer-Kontos zugerechnet und sind für ihn verbindlich.

Bestellungen / Lieferungen
Die Darstellung der Waren auf den Webseiten ist kein rechtlich verbindlicher Antrag, sondern eine Aufforderung zur Offertstellung. Das Hinzufügen eines Produkts in den »Warenkorb« des Kunden gilt noch nicht als verbindliche Bestellung. Eine verbindliche Bestellung für die im Warenkorb enthaltenen Waren geben die Kunden erst mit dem Anklicken des »Kaufen«-Buttons auf der Bestellseite ab. Der Vertrag über den Erwerb eines Produkts kommt erst zustande, wenn SMS die Bestellung bestätigt hat. Ein Vertragsschluss kann nach Eingang einer Bestellung ohne Angabe von Gründen verweigert werden. Die Verfügbarkeit der bestellten Produkte bleibt in jedem Fall vorbehalten. Die Lieferung erfolgt ausschliesslich in die Schweiz und das Fürstentum Liechtenstein. Der Kunde trägt allein die Verantwortung für die Aktualität und Richtigkeit der bei der Bestellung angegebenen Lieferadresse. SMS ist bis zur Lieferung jederzeit berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten und eine Lieferung nicht durchzuführen. Aus einem Rücktritt durch SMS entstehen keine Ansprüche für den Kunden.

Produkte
Die angebotenen Produkte sind Originalprodukte. Die von SMS angebotenen Produkte werden auf der SMS Homepage beschrieben. Die Beschreibung ist den originalen Produktbeschreibungen der Hersteller entnommen, soweit die Produkte keine eigene Herstellung sind. Für die Angaben Dritter übernimmt SMS keine Haftung. Alle Angaben und Daten zu den Produkten, wie z.B. Produktbeschreibungen, technische Angaben wie Maße, Gewichte, Abbildungen und Zeichnungen in Prospekten, Unterlagen o.ä. dienen nur zur Kennzeichnung und Beschreibung und sind nicht verbindlich. Insbesondere eine Bezugnahme auf Normen stellt grundsätzlich lediglich die nähere Warenbeschreibung dar und ist keine Zusicherung. Sämtliche Produktangaben, Fotos und andere Angaben auf der Homepage erfolgen ohne Gewähr. Irrtümer und technische Fehler sind in jedem Fall vorbehalten.


Preis
Alle Preise auf den Webseiten sind in CHF (Schweizer Franken) ausgewiesen und zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer von 8%. Alle Preise verstehen sich exklusive Versandkosten. Relevant ist der Preis, der in der Bestellbestätigung angegeben wird. SMS behält sich das Recht vor, die Preise jederzeit ohne Ankündigung zu ändern.

Zahlung
Die Bezahlung erfolgt mit den auf den Webseiten angebotenen Zahlungsinstrumenten (Kreditkarte, Postcard, Vorauszahlung etc.). Wurde eine Zahlung auf Rechnung vereinbart, verbleibt die Ware bis zur vollständigen Bezahlung das Eigentum von SMS.

Mängelrügen / Gewährleistung
Der Kunde hat jede Lieferung sofort nach Empfang sorgfältig und vollständig zu untersuchen. Beschädigungen oder Abweichungen von der Bestellung sind vom Kunden innerhalb von drei Werktagen nach Empfang der Ware schriftlich und unter Beschreibung des Mangels zurügen. Andernfalls gilt die gesamte Lieferung als genehmigt. Mängel, die bei einer übungsgemässen Prüfung nicht erkennbar waren, sind spätestens innert drei Tagen nach ihrer Entdeckung zu melden. Jede Gewährleistung von SMS ist ausgeschlossen. Anstelle der Gewährleistung von SMS tritt die Garantie des jeweiligen Herstellers gemäss den vom Hersteller für anwendbar erklärten Bedingungen.

Haftung
Bei Vorsatz, grober Fahrlässigkeit von gesetzlichen Vertretern oder leitenden Angestellten der SMS haftet SMS entsprechend den gesetzlichen Vorschriften. In allen anderen Fällen ist eine Haftung von SMS ausgeschlossen. Die Haftung für Hilfspersonen ist in jedem Fall vollständig ausgeschlossen.

Geistiges Eigentum
Sämtliche Bilder, Filme, Texte, Abbildungen und Zeichnungen sind geistiges Eigentum von SMS und urheberrechtlich geschützt. Diese dürfen nur mit ausdrücklicher schriftlicher Genehmigung durch SMS bzw. die Copyright- Inhaber verwendet werden. Eine Verletzung der Rechte der SMS kann immaterialgüter- und wettbewerbsrechtliche Schritte nach sich ziehen.

Abtretung und Verrechnung
Die Abtretung von Rechten aus dem Vertragsverhältnis mit SMS durch den Kunden ist ohne schriftliche Zustimmung von SMS ausgeschlossen. Die Tilgung von Forderungen des Kunden auf dem Weg der Verrechnung ist ausgeschlossen.

Vertragssprache
Die für den Vertragsabschluss zur Verfügung stehende Sprache ist Deutsch.

Schlussbestimmungen
Ist oder wird eine Bestimmung dieses Vertrages unwirksam, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen unberührt. Anstelle der unwirksamen Bestimmungen tritt eine wirksame, die dem Sinn und Zweck der unwirksamen Bestimmung soweit als möglich entspricht.Die Geschäftsbeziehungen der SMS unterliegen ausschliesslich dem Schweizer Recht. Das UN Kaufrecht ( UN Convention for Contracts on the International Sale of Goods, CISG) findet keine Anwendung. Gerichtsstand für die Geschäftsbeziehungen von SMS mit Kaufleuten, juristischen Personen oder Sondervermögen des öffentlichen Rechts sowie mit Personen, die ihren Sitz im Ausland haben, ist Hombrechtikon, Schweiz. Erfüllungsort für alle Lieferungen und Leistungen ist Hombrechtikon, Schweiz.